Damit du mit deinem Desbike so richtig Spass hast, solltest du dir auch einen höhenverstellbaren Schreibtisch anschaffen, um immer die perfekte Haltung an deinem Arbeitsplatz zu haben.

Du kannst dann abwechselnd sitzen, radeln und stehen, was sich definitiv positiv auf deine Leistungsfähigkeit, Gesundheit und allgemeine Stimmung auswirken wird.

Manueller höhenverstellbarer Schreibtisch (mit Kurbel)

Sicher ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch mit Motor schick und bequem. Eine etwaig vorhandene Memoryfunktion macht es dir obendrein noch leichter, zwischen stehen und sitzen hin- und herzuwechseln.

Das Kurbeln kann schon etwas altbacken wirken. Trotzdem solltest du dich fragen, ob hier nicht weniger mehr ist.

Man könnte es schon wirklich als absurd bezeichnen. Jemand hat zu wenig Bewegung im Alltag, kauft sich deswegen extra ein neues Produkt, um das zu verbessern. Dann nimmt er aber das Produkt, das ihm am Ende wieder ein Quäntchen Bewegung erspart. Das ist wie die Leute, die zum Spinning mit dem Auto ins Fitnessstudio fahren.

Vorteile von manueller Höheneinstellung

  • günstigerer Preis
  • kein Kabelsalat
  • kein Stromverbrauch
  • weniger komplizierte Technik -> einfachere Reparatur
  • umweltfreundlicher
  • kostenlose Zusatzbewegung 😉 -> gesünder

Meine Empfehlung ist der Desktopia Budget*, der je nach Ausführung zwischen 400 und 500€ liegt.

Elektrischer höhenverstellbarer Schreibtisch

Ok, du bist also eher der Technikfreak und magst es nicht, 30 Sekunden zu kurbeln, wenn es technisch auch möglich ist, das ganze mit einem Knopfdruck zu erledigen?

Dann ist vielleicht eher der Flexisport E1B mit Memory-Steuerung* etwas für dich!

Häufige Fragen

Wann bezahlt mein Arbeitgeber den höhenverstellbaren Schreibtisch?

Frag ihn doch einfach mal, sicher ist deine Gesundheit deinem Arbeitnehmer die Investition wert. Verweise ihn am besten auf die guten Gründe.